Berliner Mauer in Brasilien

von MyTheo

Die Berliner Mauer - Hunderte Menschen denken über Mauern im Alltag nach

Die Veranstaltung “Es gibt Mauern in mir” fand am Samstag, den 1. September 2018 an der “Delta Nobre” Schule in Mogi Mirim (São Paulo) statt.

Die Berliner Mauer und ihre bewegte Geschichte bildeten die historische Kulisse für die gemeinsame Veranstaltung “Es gibt Mauern in mir” (Há muros em mim) von Lyra Mojimiriana und der “Delta Nobre” Schule in Mogi Mirim. Auf dem Gelände der Schule versammelten sich Schüler, Lehrer, Familienmitglieder, Gäste und weiteres Publikum um das mit viel Aufwand zusammengestellte Programm zu sehen.

Lyra Mojimiriana war mit Maestro Carlos Lima, Lehrern und Schülern der Musikschule anwesend, die neben kleinen Sketchen und Vorträgen Lieder wie das brasilianische "O trenzinho do caipira" (Heitor Villa-Lobos), "Dust in the wind" (Kansas) oder "Another brick in the wall” (Pink Floyd) vortrugen. Zur Eröffnung der Veranstaltung wurden zur Einstimmung die beiden Nationalhymnen gespielt.

Zurück