4. globale Lernkonferenz 'Die Zukunft sind wir!'

von MyTheo.TV

Zum vierten Mal lädt My Theo e. V. Grundschulklassen zu einer globalen Lernkonferenz ins FEZ-Berlin ein. Nachdem die Themen „Wasser“, „Mobilität“ und „Ernährung“ zuvor im Mittelpunkt standen, gilt es 2019 herauszufinden, wie sich die Sieben- bis Zwölfjährigen ihre Zukunft vorstellen.

Kinder werden einerseits durch mehr oder weniger zufällig konsumierte Informationen aus den Medien und andererseits den Erfahrungen/das Wissen/die Werten der sie begleitenden Erwachsenen beeinflusst. Kinder in diesem Alter haben längst davon gehört, dass die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, die Verschmutzung der Weltmeere, Trinkwasserknappheit und die Verpestung der Lufthülle etc. unseren Planeten gefährden. Sie möchten helfen, die Heimat für über sieben Milliarden  Menschen zu schützen. Dafür ist es dringend notwendig, ihren Blick für globale Zusammenhänge zu schulen. Aus der Analyse von Ist-Zuständen soll ihr Wille gestärkt werden, die Erde in ein gleichberechtigtes, lebenswertes Zuhause
zu verwandeln.

Im Vorfeld der Lernkonferenz lösen die Schüler Projektaufgaben. Sie beschäftigen sich mit Eingriffen des Menschen, die den Planeten verändern, und entwickeln Zukunftsmodelle.

Die Projektthemen ergeben sich aus der Resolution der UNO-Generalversammlung vom 25.06.2015 „Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“.

Weitere Informationen zur 4. globalen Lernkonferenz finden Sie hier.

Zurück