Theos erster Liveauftritt

Bei einer Live-Ostersendung vom MDR 1 Sachsen-Anhalt erfreut Theo kleine und große Besucher des Tierparks Tangehütte mit seinem ersten eigenen Lied. Das Kostüm ist nach Entwürfen der Künstlerin Iris Baranski in Eigenproduktion hergestellt. Auf der Bühne lässt es sich darin nur schwer spielen. Andere Grafiker entwickeln neue Ideen. Dieter Trautmann ist der einzige Designer, der den abenteuerlustigen Tintenklecks als 3d-Variante darstellt. Fortan gibt er ihm sein lustiges Äußeres.

Im Sommer 1994 übernimmt Produzent Michael Holm Theo Tintenklecks in sein Verlagsprogramm. Es entstehen acht Hörspielkassetten, sowie eine CD mit Weihnachtsgeschichten und eine mit Kinderliedern. Sie erscheinen auf dem Label OHHA und werden bei Karussell verrieben.

Erstmals geht Theo Tintenklecks auf Tour. Gemeinsam mit Komponist und Sänger Andrè Kuntze begeistert er seine kleinen Zuschauer mit seinem KLiX KLEX Programm, in dem es von blauen Rätseln bis zum Rock’n’Roll ABC immer ums Mitmachen geht.

Im Dezember 1994 tritt Theo Tintenklecks im Fernsehen auf. Die Show „Spiel mit mir“ mit Wolfgang Lippert wird am 10.12. in Cottbus aufgezeichnet und am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt. Mit dabei sind u. a. die Weather Girls, Sepp Maier, Johnny Logan und Marie-Luise Marjan.

< 1995  |  Zur Übersicht  |  1993 >