Theo kommt ins Fernsehen

Ab Mai bereitet Theo 24 Weihnachtsgeschichten fürs Fernsehen vor. Gemeinsam mit Kindern produziert er einen Klix-Klex-Adventskalender für das Fernsehen aus Berlin. 300 Kinder spielen in den Folgen mit, erstellen eigene Kostüme und Requisiten. Im City Center Eisenhüttenstadt bastelt Theo zehn Tage lang mit Kindern winterliche Dekorationen für verschiedene Kulissen. Die Produktion in Kooperation mit dem Arbeitskreis Medienpädagogik Adlershof ist ein voller Erfolg. Zur Voraufführung im UFA Palast Treptow sind die Kinder begeistert, applaudieren jeder einzelnen Folge. Der Kalender wird später auch in anderen TV-Programmen gezeigt.

Zu den weiteren Höhepunkten gehören:

Am 3. Juni wird Theos Partyhaus am Park Center Treptow eingeweiht. Von nun an können Kinder mit Theo dort ihren Geburtstag feiern.

Ebenfalls im Juni tritt Theo auf einer Benefiz Gala der Peter Frankenfeld Stiftung gemeinsam mit Heidi Kabel, Witta Pohl, Angelika Milster, Hape Kerkeling und Wolfgang Lippert am Timmendorfer Strand auf.

Unterstützt vom Park Center Treptow spielt Theo gemeinsam mit dem Berliner Rundfunk und dem Berliner Kurier das KLiX KLEX Kita Quiz.

< 2003  |  Zur Übersicht  |  2001 >