Grundstein für einen Weltspielplatz

Im April feiert Theo im Stendaler Theater „15 Jahre Abenteuergeschichten beim MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt“.

Anlässlich des 2. „Bridge of Hearts“-Familienfests gehen Kinder am 19. Juli auf Piratenschatzsuche. Eine Karte lenkt die Teilnehmer zur „Brücke der Herzen“. Dort wir der Grundstein für einen Weltkinderspielplatz gelegt. Gemeinsam mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick entsteht eine Fläche, auf der die Kontinente, Inseln und Weltmeere dargestellt sind. Auf ihnen sollen Spielgeräte zum Abenteuer um die ganze Welt einladen. Ideen für eine Riesenschlangenrutschbahn am Amazonas bis hin zum Kletterfernsehturm an der Spree sind geplant. Mit dem ersten Spatenstich wird eine Zeitkapsel im Boden eingelassen. In ihr befinden sich Zeichnungen von Kindern verschiedener Kontinente, die in den UN-Kinderrechten festgelegte Forderungen bekräftigen. Im Herbst stärkt Theo die Hauptstadtkampagne „be berlin“ und feiert im Dezember mit einer Internationalen Figurenparade Weihnachten am Hauptbahnhof.

< 2009  |  Zur Übersicht  |  2007 >