Theo, der magische Tintenklecks

Als 1994 die Zuschauer Theo bei seinen ersten Live-Auftritten erlebten, wünschten sich die Kinder: „Theo, geh nicht weg!“ Auch die Erwachsenen fühlten sich von dem fröhlichen Walking Act angezogen. Theo gehört zu den seltenen Fantasiefiguren, die aus ihrem magischen Reich schlüpfen und in der realen Welt deutliche Spuren hinterlassen. In mehr als zwei Jahrzehnten entstanden Lern-, Spiel- und Kreativangebote ausgerichtet auf Altersgruppen von drei bis zehn Jahren, die kleine Theo-Fans begeistern und Erwachsene längst überzeugen: Theo stärkt und fördert die Entwicklung von Kindern!